Lifestyle

Geschenkidee zum Muttertag – Milka Pralinés, Handlettering & GIVEAWAY

Typischmama-sagesmitmilka

WERBUNG* – TYPISCH MAMA so das Thema in diesem Jahr zum Muttertag.

Die MAMA, der Superheld aus der Kindheit – Die beste MUTTER des Universums –  MAMA, die immer einen Rat hat  – MUDDELS, die man jederzeit anrufen kann – MOM, die einem in der Jugend von jeder Party abgeholt hat – MUTTI, die niemals so genannt werden möchte – MAMA, die dem Kind jederzeit die Haare geschnitten hat, obwohl es danach in einer Familienkrise enden konnte –  MAMA, die immer extra Spinat gekocht hat, weil das Kind keinen Grünkohl mag – MAMA, die immer ehrlich ist und sagt in der Hose hast du nen breiten Hintern – MAMA, die die nie ein Geschenk haben möchte – MAMUTSCHKA, die das letzte Hemd für das Kind geben würde – MOMMY , die die Weihnachtsgeschenke so versteckt, dass ich sie trotzdem immer gefunden habe – MAMA, die sofort merkt wenn man sie anflunkert – MAMI, die immer ein offenes Ohr hat – MAMI, die die beste Hühnerbrühe kocht und das Kind auch mit fast 30 noch wieder Gesund bekommt – All das und noch soviel mehr ist typisch  meine MAMA ! Habt ihr auch so eine Mama, die einfach in jeder Lebenslage bei euch ist, das letzte Hemd geben würde und sich sofort ins Auto setzt  um zu euch zu kommen. Dann wird es höchste Zeit Danke zu sagen ! Auch wenn eure Mama, wie auch meine Mutter keinen großen Wert auf Geschenke legt, eine Kleinigkeit zum Muttertag darf es auf jedenfall sein.

Zum Muttertag gibt es von Milka* eine Sonderedition mit der man ganz einfach mal Danke sagen kann. Die Milka Pralinés mit zarter Milchcreme gefüllt, zergehen auf der Zunge und sind höchster Genuss für alle Schokofans. Natürlich für euch getestet 😉 Die kleinen Pralinés in Blümchenform machen eine gute Figur als Muttertagsgeschenk ob allein oder als Zugabe zum  Blumenstrauß oder einem von euch gestaltetem Blumentopf.

MILKA-Danke-Mama_bearbeitet-1 [Weiterlesen…]

Lifestyle

Das Homeoffice auf dem Land – ein Update für euch

buero-aufdemlande-hafenmaedchen

Nun sind es schon fast drei Monate in denen ich hier auf dem Lande lebe. Machmal hab ich das Gefühl ich wohne hier schon ewig und dann denke ich, naja es gibt immernoch 3-5 Kisten die darauf warten ausgeräumt zu werden, die wurden erstmal auf dem Dachboden zwischengelagert. Also 3 Monate sind ja nun auch keine Ewigkeit. Aber so nach und nach findet alles seinen festen Platz und mein Zimmer gibt es ja nicht erst seit drei Monaten sondern schon ne ganze Weile länger. Ich hatte euch im letzen Sommer schonmal mein Büro gezeigt. Seit dem ich aber komplett eingezogen bin sind noch ein paar Möbel & Dinge hinzugekommen und der ganze Raum wirkt noch viel wohnlicher. Ich finde es ist ein schöner Ort um kreativ zu arbeiten, hier entstehen viele Ideen, ob am Schreibtisch oder gemütlich auf meinem Tagesbett bei einem Kaffee und dem weiten Blick in den Himmel. Besonders schön an diesem Raum ist, er ist hell, sooooo hell das hier viele Fotos entstehen können. Meine Pflanzen haben einen Platz an dem sie eine gute Möglichkeit haben sich durch viel Licht zu entfalten. Der perfekter Platz  für die Plantbox* von fermliving, vor der Terassentür. Als ich die Box zum ersten Mal gesehen habe war ich sofort verliebt. Sie ist so vielseitig einsetzbar, ob als Bücherregal, Minibar, Kräuterregal in der Küche oder eben für Pflanzen. Der Kreativität sind wie immer keine Grenzen gesetzt. Das Teil ist zwar kein Schnäppchen, aber ich mag es ab und an auch mal ein besonderes Teil in der Wohnung zu haben.

Mini-Kakteen-AHOI

[Weiterlesen…]

Lifestyle

#ichliebetulpen – Eine Reise in die Welt der Tulpen

#ichliebetulpen* – unter diesem Motto stand das letzte Wochenende in Holland. Ich war zur Tulpenreise nach Holland eingeladen und weiß eigentlich gar nicht wo ich anfangen soll zu erzählen. Die Ordner sind voller farbenfroher Bilder, aber ich muss mich entscheiden. Puh gar nicht so leicht.

Wir starten einfach mal von ganz vorn. Als vor einiger Zeit die Mail von Holland Tourismus in meinem Postfach landete, ob ich nicht vielleicht Lust hätte die Tulpenzucht mal genauer unter die Lupe zu nehmen musste ich nicht lange überlegen. Denn die Kampagne #ichliebetulpen passt auf jedenfall perfekt, ich liebe Tulpen kann ich sofort unterschreiben. Doch habe ich mich bisher nie damit beschäftig, wie & wo genau die schicken Blümchen eigentlich wachsen. Das die Tulpen aus Holland kommen war mir natürlich schon klar, aber wusstet ihr das ein Teil der Tulpen auf Wasser gezüchtet werden? Nein? ich auch nicht! Ich nahm meine Freundin Steffi mit und gemeinsam reisten wir nach Amsterdam, am Airport holten wir unser Auto für die nächsten Tage ab und waren so mobil rund um Noordwijk, Lisse und Voorhout ( wir waren uns nicht ganz so sicher wie man diesen Ort so richtig ausspricht und waren bei einem Gespräch sehr vorsichtig, doch die zauberhafte Holländerin wusste ganz genau warum wir so zaghaft waren hihihi Lachflash inklusive sag ich nur) unterwegs. In Voorhout angekommen inspizierten wir erst einmal unseren coolen Airstream, der direkt auf dem Hof von Frans van der Slot auf uns wartetete. Bei Frans wachesen die Tulpen auf Wasser. Wirklich spannend ein ganzes Gewächshaus voller Tulpen zu sehen, an das angegliedert eine kleine Maschine steht, in der die Tulpen gebündelt werden und vom Züchter meist höchstpersönlich zusammen gepackt werden. Mich hat es sehr an liebevolle Handarbeit erinnert. Die Tulpen werden ganz führsorglich aus den Kästen genommen und auf das Laufband gelegt, die Maschine sorgt dafür das die Zwiebeln abgeschnitten werden und immer 10 Tulpen gebündelt werden. Ein ganz besonderes Erlebnis war es für mich, mir einen bunten Strauß direkt aus dem Gewächshaus zusammen zu pflücken. Da wir nun ziemlich zu Anfang der Tulpenblüte da waren, war auf den Feldern noch nicht besonders viel los. Für uns gab es aber ein Meer aus Narzissen.

Collage-Keukenhof-Tulpen-Beach_bearbeitet-1 [Weiterlesen…]

Lifestyle

„Birthday- Wishlist“ – immer wieder kommt ein neuer März

Happy Birthday Servietten

Immer wieder kommt ein neuer März – und damit auch mein Geburtstag am 21. März. Gefühlt war doch gerade erst Weihnachten, nicht wahr. So ist es jedes Jahr, kaum ist Weihnachten vorbei steht schon mein Geburtstag vor der Tür. Von allen Seiten hört man immer wieder die Frage: „Was wünscht du dir eigentlich?“. Die Antwort fällt schwer, sehr schwer, besonders für jemanden der eigentlich alles schon hat. Aber aktuell gibt es gefühlt tausend Wünsche, die auf meiner Liste stehen. Den ein oder anderen werde ich mir sicher selbst erfüllen müssen, aber trotzdem teile ich mit euch meine Geburtstagswunschliste.

 

Birthdaywishlist

[Weiterlesen…]

Lifestyle

Bettgeschichten : Von Knisterdecken und Betthupferln – Mamorkuchen im Glas

Daunendecke auf Boxspringbett

Werbung* – Bettgeschichten klingt verlockend oder? Keine Sorge hier wird es heute nicht intim sonder gemütlich. Schlafkompfort ist etwas so wichtiges und für mich ist das Bett die beste Entspannungsoase. Ich war langezeit großer Gegner von einem TV im Schlafzimmer, doch immer häufiger wurde der Laptop rausgeholt um dann doch im Bett ein Film über die Mediathek zu schauen, dies wurde aber auf die Dauer auch nervig und mit dem Boxspringbett fiel der Tisch über dem Bett für das bequeme abstellen des Laptops und des Frühstücksgeschirrs weg. Mittlerweile bin ich also sehr froh, dass der Liebste in regelmäßigen Abständen Angebote für Fernseher schickte und mir mit der Zeit den Gedanken an einen Fernseher im Schlafzimmer schmackhaft machte. Mein Schlafzimmer verwandelte sich also immer mehr in eine Wohlfühoase und man konnte es hier sehr gut aushalten. Im letzten Jahr verbrachte ich eine Nacht in einem Hotelbett mit einer großartigen Bettdecke, ich verliebte mich sofort in dieses überdimensional große Teil, das so wunderbar knisterte und fluffig war. Von dort an träumte ich von einer neuen Bettdecke, die den Gemütlichkeitsfaktor nocheinmal steigern sollte.

Boxspringbett-mit-Daunendecke

Meine Bettdecke hatte auch schon lange die besten Zeiten gesehen, sie war ziemlich dünn und bedeckte mit ihren 2 x 2 Metern nur knapp das riesige Boxspringbett. Ich machte mich also auf die Suche nach etwas neuem und bin bei Dormando dem „Onlineshop rund ums Thema Schlafen“ fündig geworden. [Weiterlesen…]

Lifestyle

Weihnachtlich aufgetischt leckere Kokosmakronen und Kaffeegenuss – Ein Makeover der Küche auf dem Lande

weihnachtlich-gedeckter-tisch-mit-zitronentoertchen

WERBUNG – Draußen ist Schmuddelwetter, Regen, Kälte und es ist dunkel. Höchste Zeit für noch mehr Gemütlichkeit drinnen.Mit Kerzenschein, etwas Fell und Kuchenduft im Nu geschehen in der ländlichen Küche. Der Liebste besteht auf die Eckbank in der Küche und irgendwie gehört sie auch zu unserer Küche hier auf dem Land. Anfangs für mich schwer nachvollziehbar, aber man gewöhnt sich auch an gewisse Möbelstücke. Glücklicher weiße ist die Bank schlicht, grau mit schwarz, vielleicht wird Sie auch im nächsten Jahr durch eine neue ersetzt, denn die Besten Zeiten hat sie bereits gesehen, aber bis dahin habe ich für mehr Gemütlichkeit durch Kissen und Fell gesorgt. Um das ganze etwas moderner aufzupeppen wurden zwei neue Stühle angeschafft. Natürlich in weiß mit Naturholzbeinen, ähnlich dem Eames Style. Den Stuhl im Skandinavischen Design mit Stuhlbeinen aus Eichen- Massivholz und Hartschalensitz mit bequemer Sitzfläche aus weichem Kunstleder gibt es im Sortiment von Tchibo aktuell dauerhaft unter der Rubik Wohenen und ist keiner bestimmten Themenwelt zugeordnet.

stuhl-weiss-mitholzbeinen-tchibo

Die Silberfarbene Taft Tischdeke* aus der aktuellen Themenwelt „Weihnachtlich aufgetischt“* von Tchibo, ist wunderschön weihnachtlich und schafft eine gute Verbindung zwischen Stühlen und Bank.

Die Wochenenden verbringe ich ja meistens auf dem Land. Da es hier keine schönen Cafés um die Ecke gibt ist der Kaffeegenuss zu Hause umso wichtiger. Spontan mal um die Ecke ein leckeres Stück Kuchen essen und dazu einen guten Kaffee trinken fast unmöglich. Der Liebste sagte mal vor Wochen zu mir… „Du hättest ja was backen können…“ Seit dem kommt das hier nun häufiger vor. In unserer Küche ist nun ein Kaffeevollautomat eingezogen für mehr Kaffeegenuss. [Weiterlesen…]

Lifestyle

Neue Poster für mehr Gemütlichkeit im zweiten Zu Hause – Shopvorstellung Desenio

desenio-posterauswahl-buero-florales-und-typografie

WERBUNG – Das schöne an meinem zweiten Zu Hause ist ja bekanntlich das ich hier noch unendliche Dekorationsmöglichkeiten habe. Hier gibt es jede Menge Platz und Raum für Raum bringe ich immer ein bisschen mehr meinen Touch in die Wohnung des Liebsten. In meinem Zimmer hatte ich da natürlich völlig freie Hand, wobei mein Büro auch ein Durchgangszimmer zum Balkon ist und daher nun auch kein plüschiger rosa Mädchentraum sein sollte, aber das passt eh nicht so richtig zu mir von daher entschied ich mich für blau & grau mit viel weiß. In einem vorrigen Post berichtete ich bereits. Aber in den letzten Monaten ist noch ein bisschen mehr Gemütlichkeit eingezogen. Da haben die Poster aus dem Onlineshop DESENIO* natürlich einen großen Teil dazu beigetragen. Für mein Büro habe ich mich für Florales und TYPO entschieden. Ich finde die Kombination aus Eukalyptus, Monstera eine wirklich gelungene Auswahl. Den Platz über dem Tagesbett habe ich für die drei Bilder gewählt, da sie dort absolut gut zur Geltung kommen. Monstera & Eukalyptus sind ja absolute Trendpflanzen, in meiner Wohnung in Hamburg habe ich auch immer wieder Eukalyptus  in der Vase und auch ein großes Monsterablatt. Man munkelt unten bei der Oma des Liebsten gibt es noch eine großere Monstera, die muss ich ihr dann wohl mal abschnacken ;).

collage-desenio-poster-kueche-buero

[Weiterlesen…]

#rentabalcony – Mein Mobiler Balkon im Portugiesen Viertel Hamburg mit Pflanzenfreude.de

26_09_16_rent_a_balcony_gral_zucker_pflanzenfreude_hamburg_day_1_8

Werbung- Heute möchte ich euch von einem ganz besonderen Erlebnis berichten. Meine Wohnung hatte für einen Tag einen Balkon YEAH ! Wie ihr ja wisst liebe ich meine Wohnung. Die Lage ist großartig, die Aufteilung super, das Badezimmer hat ein Fenster, das Schlafzimmer liegt zum ruhigen Innenhof, die Küche ist klein aber fein und es ist sehr hell. Das wohl einzige Manko an meiner Wohnung im Portugiesen Viertel ist der fehlende Balkon. Dieser fehlt mir doch sehr oft, aber wie jeder ja weiß muss man bei der Wohnungssuche in Hamburg Abstriche machen. Da mir die Top Lage so wichtig war und mein Wohnzimmer immerhin eine großzügige Fensterbank hat, konnte ich mit dieser kleinen Einschränkung leben. Glücklicherweise habe ich ja nun auf dem Lande beim Liebsten einen riesigen Balkon, welchen ich diesen Sommer so gut es ging genutzt habe. Die Mädels von Pflanzenfreude.de* haben sehr aufmerksam mitgelesen und wussten von meiner Balkonproblematik und da passte die Kampagne #rentabalcony natürlich hervorragend zu mir. Somit stand nun für einen Tag ein mobiler Balkon im Indian Summer Style von Pflanzenfreude vor meinem Wohnzimmer. Das war Aufregend kann ich euch sagen!

26_09_16_rent_a_balcony_gral_zucker_pflanzenfreude_hamburg_day_1_27 [Weiterlesen…]

Lifestyle

Heimkleid – Ein neuer Lieblingsshop ! Eine Tischdekoration mit Produkten aus dem Shop plus Rabattcode für euch

heimkleid-gedeckter-tisch-mit-gold

WERBUNG – Kinder kommt zu Tisch, er ist hübsch gedeckt. An einen besonders hübsch gedeckten Tisch setzt man sich doch immer gern, nicht wahr? Wer mich kennt der weiß ich lege viel wert auf eine schöne Tischdeko. Meine Vitrine im Wohnzimmer platzt zwar schon aus allen Nähten und auch der Küchenschrank ist voll, aber gegen ein paar neue Teilchen habe ich nie etwas einzuwenden. Nix ist langweiliger als immer vom gleichen Teller zu Essen. Vielleicht ist es auch eine Bloggermacke, das man Teller, Tassen und anderes Dekomaterial in allen Formen und Farben haben muss. Früher war ich da sehr schlicht eingestellt, am besten musste alles weiß sein, bloß keine wild zusammen gemixten Tassen. Aber heute in Zeiten von Instagram, will man ja nicht jeden Morgenkaffee aus der gleichen Tasse trinken.  Okay Bloggermacke hin oder her, ich lasse mich gern Inspirieren und neues entdecken. So war es auch mit dem Onlineshop Heimkleid*. Als die liebe Rosa mich anschrieb und nach einer Kooperationsmöglichkeit fragte, war ich schnell Feuer und Flamme und wollte euch diesen schönen Shop unbedingt ans Herz legen. Ich entschied mich dafür mit ein paar Lieblingsprodukten eine Tischdeko zu zaubern.

heimkleid-collage

Meine Küche ist Farbenfroh, mit der knalligen lila Wand kann man wie ich finde sehr gut spielen, ob ein schlicht eingedeckter Tisch, oder auch pastelltöne harmonieren ganz wunderbar. So entschied ich mich für Teller in mint & rosa und dazu goldenes Besteck und andere goldene Aktenze. Ich finde das passt ganz wunderbar zur lila Wand. [Weiterlesen…]

Lifestyle

Schlafen wie auf Wolken – Mein Ikea Boxspringbett Endless Love

Collage-Ikea-Bloomon

Werbung- Na hast du gut geschlafen? Diese Frage beantworte ich seit einiger Zeit zu 99% mit ja. Denn seit ein paar Monaten schlafe ich in einem Boxspringbett. Ich nenne es auch gern meine Wolke, denn es ist so herrlich weich und gemütlich. Verliebt in dieses Prachtstück habe ich mich schon im letzten Jahr. Ich war zu einer Presseveranstaltung von Ikea in das Planetarium im Stadtpark eingeladen, dort wurden die neuen Boxspringbetten von IKEA vorgestellt. Allesamt exklusiv  für den deutschen Markt entwickelt und damit angepasst an die Schlafgewohnheiten der Deutschen. Ein kleiner Excurs noch zum Event, welches ganz fantastisch organisiert war, denn die Betten waren im oberen Bereich des Planetariums aufgebaut zum Probeliegen. Während des Probeliegens durften wir uns eine kleine Sternenshow ansehen und es gab ein kleines Betthüpferl. Ich glaube ich brauche nicht länger ins Detail gehen, denn jeder kann sich vorstellen, dass es so schnell um mich geschehen war. [Weiterlesen…]