Food

Schnittchenteller mit allerlei Leckereien und frisch gebackenem Dinkel-Buttermilch-Nussbrot

Drei Sorten Rama Schnittchenteller

Werbung* – Heute soll es um  den Schnittchenteller gehen. Denn ich liebe Schnittchenteller, da kommen für mich  Kindheitserinnerungen hoch, wie oft gab es bei uns zu Hause Schnittchen bunt gemischt auf einem Teller mit allem was der Kühlschrank her gab. Dann hieß es immer schnell sein, denn die begehrtesten Stullen waren am schnellsten weg. Der Lieblingskäse, Mett und Fleischsalat durfte bei uns nicht fehlen und Schinken mit Gewürzgürkchen natürlich auch nicht. Ich habe diesen Service meiner Mutter immer sehr geschätzt und die köstlichen Stullen sehr genossen. Ich führe die Tradition gern fort und habe mit der neuen Rama* einen Schnittchenteller für uns zusammengestellt. Je nach Hunger und Personenanzahl kann er mal klein oder groß ausfallen. Für mich allein gibt es den dreierlei Schnittchenteller mit Avocadostulle, Rote Beete Ziegenkäse Duo und als Special Schinken mit Gewürzgurke. Jetzt fragt ihr euch warum Sepcial mit Schinken? Die Geschichte erzähle ich euch.

Als ich dieses Posting vorbereitet habe, klingelte der Küchenwecker und ich holte das duftende Buttermilchbrot aus dem Ofen, zeitgleich klopfte es an der Tür und ein guter Freund kam vorbei und brachte uns selbst geräucherten Schinken. Der besagte Freund macht auch das weltbeste Pulled Pork und experimentiert immer wieder und zaubert die leckersten Dinge und wir komen immer wieder gern zum Probeessen, okay wir schweifen ab. Aber der Schinken kam wie gerufen und ergänzte meine Schnittchen ganz wunderbar. Vielen Dank dafür lieber Marcus.

Buttermilchbrot-mit-Nuss

Als Basis für meinen Schnittchenteller habe ich köstliches Buttermilchbrot gebacken.

Dinkelbuttermilchbrot mit Nussmischung

200g Dinkelmehl – 250g Dinkelvollkornmehl – 1/2 Tl Salz – 1Tl Backpulver – 350 ml Buttermilch – 2 Handvoll Nüsse nach belieben ( Nussmischung) [Weiterlesen…]

Lifestyle

„Birthday- Wishlist“ – immer wieder kommt ein neuer März

Happy Birthday Servietten

Immer wieder kommt ein neuer März – und damit auch mein Geburtstag am 21. März. Gefühlt war doch gerade erst Weihnachten, nicht wahr. So ist es jedes Jahr, kaum ist Weihnachten vorbei steht schon mein Geburtstag vor der Tür. Von allen Seiten hört man immer wieder die Frage: „Was wünscht du dir eigentlich?“. Die Antwort fällt schwer, sehr schwer, besonders für jemanden der eigentlich alles schon hat. Aber aktuell gibt es gefühlt tausend Wünsche, die auf meiner Liste stehen. Den ein oder anderen werde ich mir sicher selbst erfüllen müssen, aber trotzdem teile ich mit euch meine Geburtstagswunschliste.

 

Birthdaywishlist

[Weiterlesen…]

Food

Gesunder Snack aus dem Dörrautomat – Fruchtleder und Fruchtchips

Serverin-DoerrautomatWERBUNG*- SEVERIN hat zur „fresh power challenge“ aufgefordert. Da ich immer ein großer Fan vom ausprobieren bin dachte ich da bin ich dabei. Eine vielzahl an Küchengeräten zählt zu der fresh power Serie von Severin. Die Produktpalette reicht vom leistungsstarken Mixer, über den Slow Juicer bis hin zum Joghurtmaker und vielen mehr. Bei der Challenge sind 8 Blogger dabei, besondere Herausforderung der Aktion, wir durften uns kein Gerät aussuchen, sondern es wurde ausgelost.

So kam ich dann zu meinem Dörrautomat, mhhh dachte ich zuerst nun kann ich Trockenobst machen, das ist ja eigentlich eher nicht so meins. Abwarten und Tee trinken dachte ich, ein bisschen Recherche wurde betrieben, auf Instagram von meinem neuen Gerät erzählt und plötzlich sprudelte es nur so an Ideen und mein Dörrautomat lief das letzte Wochenende durchgehend. Noch befinde ich mich in einer Experimentierphase, aber ein erstes Rezept kann ich euch heute schon präsentieren. Und wer nun denkt, ein Dörrautomat wäre langweilig, der hat sich getäuscht, denn der kann so einiges und zwar nicht nur Trockenobst und getrocknete Tomaten. Hier auf dem Blog erfahrt ihr heute wie ich mein erstes Fruchtleder zubereitet habe und wie  dabei noch Fruchtchips entstanden sind. Auf der Liste für weiteres Dörren stehen auf jeden Fall noch Nüsse und Kerne, Cracker und Knäckebrot und auch Jerkys würde ich sehr gern mal ausprobieren. Aber nun eins nach dem anderen, kommen wir zum gesunden Snack dem Fruchtleder.

Fruchtleder-doerrautomat [Weiterlesen…]

DIY

DIY – Pinwand aus Korkuntersetzer für die Küche

TEASER_DIY-Pinwand

Der erste Monat im neuen zu Hause ist nun fast vorüber. Ich bin fleißig dabei mich einzuleben, aber nach der Arbeit oft einfach todmüde und viel zu KO um noch all meine Ideen in Taten umzusetzten. Von daher geht es hier auf dem Blog momentan noch etwas ruhig zu. Ich hoffe das ändert sich bald.

Der Liebste denkt ja mittlerweile schon richtig gut mit und so kam ihm die Idee für eine Pinwand in der Küche und ob ich nicht Lust hätte dafür etwas zu „basteln“. Mir kam sofort die Idee die Korkuntersetzter des großen schwedischen Möbelhauses zu verwenden. Diese Art der Pinwand habe ich bereits vor Ewigkeiten auf Pinterest gepint und auch in der vorrigen Kita umgesetzt. Diese Pinwand hat sich als unglaublich hilfreich erwiesen. Also habe ich kurzerhand neue Untersetzer besorgt und unsere Küche ein kleines bisschen aufgepimt.

DIY-Pinwand-Kork

Folgendes Material benötigt ihr für dieses easypeasy Pinwand – DIY

Korkplatten/Korkuntersetzter – Kreppband – Farbe & Pinsel – Pins oder Herzkopfstecknadeln*– Nägel oder Powerstripes*

Pinwand-Kork-DIY

So wirds gemacht:

Ihr könnt die Untersetzer nach belieben abkleben, sodass Muster entsehen, nur bestimmte Bereiche angemalt werden oder ähnliches. Vielleicht sollen es auch Buchstaben sein oder oder. Lasst eurer Kreativität freien lauf. Bemalt anschließend die gewünschten Flächen mit der Farbe. Ich habe die Farrow&Ball Wandfarbe in Pavilion Gray benutzt, da ich noch einen Rest vorhanden hatte. Lasst die Farbe ausreichend Trocknen und streicht ggf. noch ein zweites mal. Gut trocknen lassen und Kreppband vorsichtig entfernen.

Nun befestigt ihr die Pinwand an der gewünschten Wand. Hier gibt es natürlich viele Möglichkeiten, entweder mit Bilderaufhängern, Nägeln oder Poster Powerstripes. Ich habe mich für die Powerstripes entschieden, da wir die Korkplatten am Fliesenschild in der Küche befestigen mussten.

Für die Befestigung der Notizen und Erinnerungen habe ich Stecknadeln mit Herzkopf ausgesucht.

Kuechenpinwand_bearbeitet-1

So in unserer Küche hängen nun Notizen sortiert, im Moment eher hübsch anzusehen mit Erinnerungen aus unserem Wellnessurlaub, eine Karte zum neuen Jobstart von einer lieben Ex Kollegin, also mal schauen wie lange es so hübsch bleibt.

Habt es hübsch

euer hafenmaedchen

*Amazonpartnerlinks

Merken

Lifestyle

Bettgeschichten : Von Knisterdecken und Betthupferln – Mamorkuchen im Glas

Daunendecke auf Boxspringbett

Werbung* – Bettgeschichten klingt verlockend oder? Keine Sorge hier wird es heute nicht intim sonder gemütlich. Schlafkompfort ist etwas so wichtiges und für mich ist das Bett die beste Entspannungsoase. Ich war langezeit großer Gegner von einem TV im Schlafzimmer, doch immer häufiger wurde der Laptop rausgeholt um dann doch im Bett ein Film über die Mediathek zu schauen, dies wurde aber auf die Dauer auch nervig und mit dem Boxspringbett fiel der Tisch über dem Bett für das bequeme abstellen des Laptops und des Frühstücksgeschirrs weg. Mittlerweile bin ich also sehr froh, dass der Liebste in regelmäßigen Abständen Angebote für Fernseher schickte und mir mit der Zeit den Gedanken an einen Fernseher im Schlafzimmer schmackhaft machte. Mein Schlafzimmer verwandelte sich also immer mehr in eine Wohlfühoase und man konnte es hier sehr gut aushalten. Im letzten Jahr verbrachte ich eine Nacht in einem Hotelbett mit einer großartigen Bettdecke, ich verliebte mich sofort in dieses überdimensional große Teil, das so wunderbar knisterte und fluffig war. Von dort an träumte ich von einer neuen Bettdecke, die den Gemütlichkeitsfaktor nocheinmal steigern sollte.

Boxspringbett-mit-Daunendecke

Meine Bettdecke hatte auch schon lange die besten Zeiten gesehen, sie war ziemlich dünn und bedeckte mit ihren 2 x 2 Metern nur knapp das riesige Boxspringbett. Ich machte mich also auf die Suche nach etwas neuem und bin bei Dormando dem „Onlineshop rund ums Thema Schlafen“ fündig geworden. [Weiterlesen…]

Food

Die große Waffelbäckerei Rezept: Dinkelwaffeln mit Haferflocken

Waffeln

Die große Waffelsause am Wochenende hüllte die ganze Wohnung in einen wunderbaren Duft. Viele von euch wissen ja schon durch Instagram, dass ich mitten im Umzugschaos stecke, das  soll nun aber ganz bald ein Ende haben, denn ich habe absolut keine Lust mehr in einer fast komplett leeren Wohnung in Hamburg zu sitzen und am Wochenende in das Chaos der Kartons & Kisten zu kommen. Die neue Wohnung ist zwar mehr als dreimal so groß wie meine Wohnung in Hamburg, trotzdem ist es nicht leicht zwei Haushalte zusammen zu führen und für jedes Teil gleich einen richtigen Platz zu finden und eins kann ich euch sagen, ich habe allerhand Zeugs, was auf 50 qm sehr gut organisiert untergebracht war. Beim Auspacken kam mein Waffeleisen zum Vorschein und damit stieg die große Lust auf Waffeln. Kurz mal den Vorratschrank gecheckt, ein paar Eier besorgt und los ging die große Waffelsause. Was esst ihr am Liebsten zu Waffeln ? Heiße Kirschen? Vanilleeis? Sahne? Apfelmus? Bei uns mag jeder etwas anderes  und deshalb gab es auch fast alles dazu :)

Für mich dürfen es gern heiße Kirschen und viel Puderzucker sein.

Herz-Waffel-mit-Kirschen

Dinkelwaffeln mit Haferflocken & heißen Kirschen

Zutaten:

125g weiche Butter – 100g Zucker – 3 Eier – 1 Päckchen Vanillezucker – 150g Dinkelmehl –  1 TL Backpulver – 100g Kernige Haferflocken – 1 große Prise Zimt – 175ml Milch

Zubereitung:

Butter mit Zucker schaumig schlagen, Eier hinzugeben. Mehl, Zimt und Backpulver mischen und zum Buttergemisch geben. Milch schluckweise hinzugeben und den Teig einige Minuten rühren bis eine cremige Masse entsteht. Haferflocken unterrühren fertig.

Die Waffeln im Waffeleisen abbacken und mit reichlich Puderzucker servieren. Duft genießen und Nachbarn und Freunde anlocken.

Dinkel-Haferflockenwaffeln

Mein Waffeleisen ist eigentlich für Waffeln am Stiel gedacht, was natürlich sehr unpraktisch ist wenn man ohne Stil backt, da immer etwas Teig herausläuft. Die kleinen Herzen sind zwar auch sehr niedlich, doch heimlich träume ich von dem großen KitchenAid Waffeleisen. Vielleicht kommt es auf meine Geburtstagswunschliste in diesem Jahr. In der neuen Wohnung findet sich mit Sicherheit ein Plätzchen für das tolle Teil. Irgendwie bin ich mal wieder auf den Waffelgeschmack gekommen und  habe große Lust ganz bald ein neues Rezept auszuprobieren, vielleicht etwas herzhaftes? Was sind denn eure Lieblingswaffeln?

Waffeln-mit-Kirschen

Liebste Grüße

vom hafenmaedchen

Kenwood Küchenparty im Dezember- Sepiabaguette und der Monatsieg YaY

tischdeko-brot-650px

Ahoi ihr Lieben ! Ein frohes Neues Jahr euch allen. Mit guten Neuigkeiten bin ich in das Neue Jahr gestartet, denn wir haben bei der Kenwood Küchenparty im Dezember den Monatsieg ergattert ! Jipppie !!! Kurz vor Weihnachten haben sich 6 Back -und Kochbegeisterte Mädels mit mir getroffen und wir haben fleißig gebacken, denn das Thema der letzten Küchenparty war Brot. Gemeinsam haben wir vorab Rezepte geplant und bespochen. Ich freue mich das ich ein wirklich kreatives Team an meiner Seite hatte. Geballte Bloggerpower, Instagramerinnen & Hobbyköchin Katrin mit der grandiosen Idee für Sepiabaguette mit Cranberrys. Es ist immer spannend einen bunten Mix an Menschen zum Kochen & Backen zusammen zu bringen und dabei voneinander zu lernen und sich inspirieren zu lassen. Mit dabei waren Jana von NomNoms Food , Bianca von Elbcuisine , Sarah von feiertäglich, Steffi von decorize und Jessi & Katrin, beide mit einem Instagramaccount.

img_9120 [Weiterlesen…]