Reichshof Hamburg & Das Slowman – Mein Monatsliebling im September

reichshof-hamburg-hotelzimmer

Die Hotels der eigenen Stadt kennt man ja meist nur von außen. Doch das Reichshof Hotel Hamburg kenne ich nun auch von Innen und die ganze Geschichte dahinter. Dazu möchte ich euch heute mehr erzählen und auch warum ich es zu meinem Monatsliebling gekürt habe.

An einem sonnigen Samstag Morgen machten der Liebste und ich mich vom Lande auf den Weg in Richtung Hamburg. Kurzer Zwischenstopp an meiner Wohnung, kleines Köfferchen packen und Verkehrsmittelwechsel, denn wir fuhren 3 Stationen mit der S- Bahn in den Kurzurlaub. Ich musste schon ein bisschen schmunzeln, denn soetwas passiert ja nun wirklich nicht so häufig, das man in der eigenen Stadt in einem Hotel übernachtet. Aber ein Tapetenwechsel tut ja bekanntlich immer irgendwie gut und da ist die Entfernung manchmal ganz egal. Im Reichshof Hamburg angekommen, wurden wir sehr herzlich empfangen und bezogen unser Zimmer für die nächste Nacht.

reichshof-hamburg-zimmer [Weiterlesen…]

Lifestyle

Heimkleid – Ein neuer Lieblingsshop ! Eine Tischdekoration mit Produkten aus dem Shop plus Rabattcode für euch

heimkleid-gedeckter-tisch-mit-gold

WERBUNG – Kinder kommt zu Tisch, er ist hübsch gedeckt. An einen besonders hübsch gedeckten Tisch setzt man sich doch immer gern, nicht wahr? Wer mich kennt der weiß ich lege viel wert auf eine schöne Tischdeko. Meine Vitrine im Wohnzimmer platzt zwar schon aus allen Nähten und auch der Küchenschrank ist voll, aber gegen ein paar neue Teilchen habe ich nie etwas einzuwenden. Nix ist langweiliger als immer vom gleichen Teller zu Essen. Vielleicht ist es auch eine Bloggermacke, das man Teller, Tassen und anderes Dekomaterial in allen Formen und Farben haben muss. Früher war ich da sehr schlicht eingestellt, am besten musste alles weiß sein, bloß keine wild zusammen gemixten Tassen. Aber heute in Zeiten von Instagram, will man ja nicht jeden Morgenkaffee aus der gleichen Tasse trinken.  Okay Bloggermacke hin oder her, ich lasse mich gern Inspirieren und neues entdecken. So war es auch mit dem Onlineshop Heimkleid*. Als die liebe Rosa mich anschrieb und nach einer Kooperationsmöglichkeit fragte, war ich schnell Feuer und Flamme und wollte euch diesen schönen Shop unbedingt ans Herz legen. Ich entschied mich dafür mit ein paar Lieblingsprodukten eine Tischdeko zu zaubern.

heimkleid-collage

Meine Küche ist Farbenfroh, mit der knalligen lila Wand kann man wie ich finde sehr gut spielen, ob ein schlicht eingedeckter Tisch, oder auch pastelltöne harmonieren ganz wunderbar. So entschied ich mich für Teller in mint & rosa und dazu goldenes Besteck und andere goldene Aktenze. Ich finde das passt ganz wunderbar zur lila Wand. [Weiterlesen…]

Food

RESPECT for FOOD – Das Motto des Sistermag -Events mit Grundig & Schott Ceran auf der IFA in Berlin

sistermaggoesifa-014klein

Die Zeit fliegt gerade so sehr, ehe man sich versieht ist wieder eine Woche vergangen. Nun ist es also höchste Zeit euch noch von dem schönen Wochenende in Berlin zu erzählen. Anfang September ging es gemeinsam mit meiner lieben Bloggerfreundin Jasmin, am frühen Freitagmorgen in Richtung Berlin. In Berlin erwartete uns das wunderschön (das ist eigentlich noch maßlos untertrieben) dekorierte sisterMAG – Office. Überall waren tolle Blumenarrangements & Gemüse zu finden. Denn der Freitag stand unter dem Motto #respectforfood.

sistermaggoesifa-013klein

Wir starteten den Tag bei einem leckeren Brunch, welches von dem Berliner Restaurant Restlos Glücklich ausgerichtet wurde. Der Name ist Programm, das Restlos glücklich rettet jeden Tag Lebensmittel, aus denen dann die Speisen im Restaurant zubereitet werden. Somit steht jeden Tag etwas anderes auf der Karte und sehr bemerkenswert ist auch das die meisten Mitarbeiter ehrenamtlich arbeiten.

Nachdem wir gut gestärkt waren, wurden wir noch von Grundig & SCHOTT CERAN begrüßt, es gab einen kurzen Einblick in die Grundiggeschichte und ja Grundig gibt es noch, das ist wohl eine der meist gestellten Fragen 😉 . [Weiterlesen…]

Food

Mein Heimatgericht – Fisch in Senfsauce plus Gutscheine zu gewinnen

collage-pannfisch-art

WERBUNG – Was schmeckt für euch eigentlich nach Heimat? Ich wurde kürzlich von bofrost* nach meinem Heimatgericht gefragt. Ich musste schon ein bisschen überlegen was es sein könnte. Ich lebe nun seit mittlwerweile über  sieben Jahren in Hamburg und aufgewachsen bin ich auch nur knapp 40 Kilometer nördlich von Hamburg im schönen Schleswig- Holstein. Nun stellt sich  die Frage was ist Heimat eigentlich? Für mich fühlt sich beides sehr nach Heimat an. Hamburg und auch Schleswig-Holstein und es liegt ja wirklich nicht sehr weit auseinander. Ich finde für Hamburg ist alles was mit Fisch zu tun hat ein Heimatgericht, ob ein leckeres Fischbrötchen oder ein typischer Hamburger Pannfisch bis hin zum Labskaus. Wenn ich mich an meine Kindheit zurück erinnere gab es sehr häufig Eier in Senfsauce, also auch ein typisches Heimtgericht für mich. Und so habe ich für euch mein Heimatgericht mitgebracht. Es gibt Fisch in Senfsauce, nach Pannfischart.

bofrost-bratkartoffeln-tk

Heimatgericht – Fisch in Senfsauce Pannfischart mit Bratkartoffeln

Senfsauce ( 4 Personen)

1 Zwiebel – 40 g Butter – 50g Mehl – 1/2 Liter Milch – 100-200ml  Gemüsebrühe – 3 El körniger Senf – 3 EL mittelscharfer Senf – Salz & Pfeffer- Prise Zucker

Für die Senfsauce macht ihr eine typische Mehlschwitze. Dafür wird die Zwiebel fein gewürfelt und in der Butter leicht angeschwitzt. Das Mehl drüberstreuen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Danach mit Milch und Gemüsebrühe ablöschen und kräftig rühren damit keine Klümpchen entstehen. Die Soße aufkochen lassen. Mit Senf, Prise Zucker, Salz & Pfeffer gut abschmecken. Bei der Konsitenz der Soße darf gern experimentiert werden, wird es euch zu dickflüssig, einfach noch mehr Brühe oder Milch hinzugeben.

Rotbarsch & Lachs  pro Person je ein Stück auftauen lassen. [Weiterlesen…]