Hamburg

Monatsliebling : Servus Hamburg – Ein Shoppingtipp

Hallo ihr Lieben !

In diesem Jahr möchte ich eine neue Rubik starten und euch jeden Monat einen Monatsliebling zeigen. Dies kann ein schöner Shop, ein nettes Café oder einfach ein schöner Ort sein, hauptsächlich natürlich in Hamburg. Immer mal wieder werde ich nach Café ,Shop – und Sightseeingtipps via Mail oder Instagram gefragt. Den ein oder anderen Shop wie z.B. „DiePampi“ oder „Puroville“ habe ich ja bereits vorgestellt. So etwas soll es nun regelmäßig geben.

Ich bin ab jetzt jeden Monat auf der Suche nach meinem Monatsliebling.

Im Januar war es Servus Hamburg.

 

Buch und Geschenkeladen
Servus Hamburg in der Rambachstraße 13, 20459 Hamburg

Servus Hamburg ist ein sehr schön gestalteter Buch und Geschenkeladen in meiner Nachbarschaft. Viele viele Male bin ich schon am Schaufenster vorbeigeschlendert und hab das ein oder andere Mal hineingeschaut und Geschenke besorgt.
Doch so richtig mein Herz erobert hat der Laden in diesem Januar, als ich sehnsüchtig auf das Buch DAYlicious gewartet habe. Der Verlag hatte das Erscheinungsdatum verschoben und ich wollte es gern einer Freundin zum Geburtstag schenken. Die beiden Betreiberinnen des Ladens haben mit mir gefiebert und gewartet. Dies war ein sehr netter Kontakt, denn ich wurde täglich informiert, ob das Buch nun angekommen sei oder nicht!

Ich bin von der Mischung des Sortiments zum Thema Hamburg und Bayern begeistert. Direkt im Eingangsbereich gibt es eine Ecke mit Büchern und Geschenken aus Bayern und das Hamburger Kontrastprogramm. Das Konzept des Ladens kommt bei vielen Hamburgern und auch bei Touristen gut an. Wer als Hamburger also mal Sehnsucht nach Bergen hat, kommt am Besten vorbei und auch der bayrische Hamburger findet hier ein Stück Heimat.

Wenn man den Laden betritt fühlt man sich sofort wohl, unter den Füßen knarscht der alte Holzfussboden, alle Bücher sind schön in Szene gesetzt und der ganze Raum ist sehr hell. Hier ist man immer herzlich Willkommen und kann in aller Ruhe stöbern. Oder einem wird mit Rat und Tat zur Seite gestanden, wenn man auf der Suche nach einem Geschenk ist.
Da fällt die Entscheidung oft nicht leicht, denn das Angebot ist vielfältig. Es gibt z.B. Tee von Samova, sehr zu meiner Freude, denn dies ist eine meiner Lieblingsteesorten. Außerdem findet man echte Hamburger Franzbrötchenbrettchen, Dirndlbücher, Bierkrüge und Schnapsgläser. Ich könnte unendlich weiteraufzählen was es tolles gibt, würde mich aber freuen wenn ihr mal persönlich vorbeischaut! Ein paar Fotos hab ich aber noch für euch…

Vielleicht habt ihr Lust bekommen vorbeizuschauen!? Es bietet sich auf jedenfall zusammen mit einem Spaziergang am Hafen an.

Liebste Grüße
euer
hafenmaedchen
Food

DAYlicious – Ein Buch das in jede Küche gehört

Hallo ihr Lieben !

Lange hab ich nichts von mir hören lassen. Die Tage vergehen wie im Fluge, und es gab nicht wirklich etwas interessantes vom hafenmaedchen zu berichten, deshalb die kurze Pause.
Es gibt Projekte die ich angefangen habe, aber noch nicht beendet sind sodass ich hier davon berichten kann. Wie z.B. von meinem neuen Schreibtisch, wenn die Ecke fertig eingerichtet ist werde ich sie euch natürlich zeigen! Aber habt noch etwas Geduld!
Über Instagram gab es ja schon ein paar Einblicke.

So nun aber zu einem meiner Highlights in diesem Monat! Es gibt ein neues tolles Buch das ich euch unbedingt ans Herz legen möchte. Ein paar Nerven hat es mich schon gekostet, da der Erscheinungstermin verlegt wurde und ich es unbedingt einer Freundin zum Geburtstag schenken wollte. Ich habe dann alternativ ein kleines Goodiebag gepackt und das Buch nachgeschickt!

Aber ich muss sagen, das warten hat sich gelohnt ! Nun ist es endlich da!

DAYlicious*mit tollen Rezepten von Rike von LYKKELIG, Susanne von LA PETITE CUISINE, Jessica von TÖRTCHENZEIT, Lisa und Julia von LIZ & JEWELS und Dani von
EIN KLITZEKLEIN(ES) BLOG !
Das Buch ist unterteilt in fünf Kapitel jedes Kapitel wurde von einer Bloggerin gefüllt.
Es geht los mit einem Lykkeligen Guten Morgen. Hier findet ihr unter anderem das Rezept für die Weltbesten Sonntagsbrötchen und eine fantastische Sesambutter !
Für die Mittagszeit heißt es Willkommen in der Petite Cuisine und am Nachmittag ist natürlich Törtchenzeit. Ein Mädelsabend bei Liz & Jewels darf auch nicht fehlen, hier steht das Burgerrezept ganz weit oben auf meiner to bake liste. Und Dani hält klitzekleine Mitternachtssünden bereit. Da lacht mich die Erdbeer-Johannisbeer-Pavlove auch sehr an.

In diesem Buch steckt so viel Liebe drin, es hat ein wunderschönes Layout und wirklich tolle Rezepte. Außerdem stellen sich die 6 Autorinnen noch ein bisschen persönlicher vor und so hab ich erfahren, dass Rike und ich den gleichen orangenen Krupsmixer haben, der uns schon in der Kindheit begleitet hat. 😉

Ich habe am Wochenende die Sesambutter mit Schnittlauch aus dem Buch gemacht und muss sagen sie war köstlich. Zusammen mit frischgebackenem Brot (Rezept von der Elbmadame) einfach der Knaller.

Viel Spaß beim stöbern im Buchladen oder bestellen !
Und ein ganz großes Lob an die Bloggerinnen, die sich so fleißig tolle Rezepte ausgedacht haben !
Liebste Grüße
vom
hafenmaedchen
*Dieser Artikel enthält Amazonpartnerlinks!