Frage-Foto-Freitag #acht/zwanzig13

Hallo ihr Lieben !
Lebenszeichen!
Es war schon wieder länger etwas ruhiger, aber ich war viel unterwegs und da blieb leider keine Zeit zum bloggen, aber heute beim Frage-Foto-Freitag von Steffi bin ich gern wieder dabei! 
1.) Deine Geschichte der Woche?
Ich habe angefangen ein kleines Haushaltsbuch zu führen, und manchmal genauer zu überlegen wo das Geld so aus dem Fenster geworfen wird.
Klappt bisher sehr gut, mal schauen wie lange….

2.) Wo, mit was oder wem bist du glücklich gewesen?
Im Café Johanna, es ist einfach so schön dort und soooo lecker. Es ist wirklich nur einen Katzensprung von mir entfernt und ich stelle jedesmal wieder fest, dass ich dort viel zu selten vorbei schaue….

3.) Worauf freust du dich diesen Sonntag?
Ich mache Flohmarkt! Ganz spontan mit einer Freundin auf dem Spielbudenplatz! Wer kommt mich besuchen, ich mach euch auch ein Naschiglas und Kleingeld wird auch schon gesammelt.
Würd mich freuen, wenn jemand Hallo sagt :)

4.) Laut gelacht? (sonst auch leise…) 
Leise gelacht über Wintersteifel im Mai!
Meine Kollegin auch, aber ich wollte es muckelig haben….SO!

5.) Dein Ziel für nächste Woche?
Ausnahmsweise mal nichts im Internet bestellen?! Wobei diese Geschirrhandtücher von H&M sind einfach großartig und wollten bestellt werden :)
Einen guten Start ins Wochenende!
Bis Sonntag?
Liebste Grüße
euer
hafenmaedchen
 

Beauty is where you find it ! Mädchenkram

Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich für euch wieder einen Beitrag zu

#beauty is where you find it  von NIC
Thema heute Mädchenkram 
Für mich ganz klar roter Lippenstift und roter Nagellack!
Der Lippenstift ist von Mac und heißt mac red und der Nagellack ist von Dior Nr.753
und was ist für euch mädchenkram?
liebste Grüße
euer
hafenmaedchen
2flowergirls

Hortensien #2flowergirls

Hallo ihr Lieben !
Hattet ihr schonmal Hortensien auf eurem Tisch? Ich nicht, und ich wäre sicher auch nicht auf die Idee gekommen würde es nicht die 2flowergirls geben!

haben sich für diesen Monat die wunderschönen Hortensien ausgesucht.

Ich war im Blumenladen in der Mönkebergstraße und habe genau die richtige Hortensie für meine Küche gefunden!
Weiß und innen ein bisschen Lila!
Als Beiwerk hab ich mir dann noch die grünen Schneebälle ausgesucht, ein bisschen Grünzeug und die kleinen lila Blümchen!
(ich hab vergessen wie die hießen, weiß das jemand?)
Die Floristin hat mir dann noch gesagt das es ganz wichtig sei die Blumen schräg anzuschneiden, dann halten sie länger.
Tut man es nicht, nehmen sie einem das besonders übel 😉 !
 

Da schlägt mein Dekoherz wieder höher wenn es so schön in meiner Küche aussieht!
Ich hatte früher sogar mal überlegt Floristin zu werden ;).
Die 2flowergirls haben diese Lust wieder geweckt und mich zur Hobbyfloristin gemacht.
Danke dafür!
Die Liebe zu Ranunkeln hab ich auch durch die beiden entdeckt. 


Und nun wünsche ich euch einen blumigen Start in die Woche !

liebste Grüße
euer
hafenmaedchen
12von12

12 von 12 im Mai – Muttertagsspecial

Hallo ihr Lieben !
Heute gibt es bei mir 12 von 12 nach der Idee von Caro !
Es gibt 12 Bilder von heute zu sehen, und da es bei mir am Muttertag immer einen Muttertochtertag gibt, habt ihr einen Einblick in unseren Tag!

 
Für Mama gab es eine kleine Wundertüte aus den Tiefen meiner Kosmetikschublade. Die Druckvorlage findet ihr bei sodapopdesign.
Danke liebe Caro für deine unglaublichen Druckvorlagen !
  
Wir sind dem Tipp von Rike von lykkelig gefolgt und haben unglaublich lecker gefrühstückt!
Also auch von meiner Seite nochmal, los hin da!
Hej Papa Kitchen and Coffee in der Poolstraße !

Fotospaziergang durch Planten un Blomen
 

Wasserspiele bei Regen!
 
Zu Hause Fotos sichten. Da hat sich Mama meine Kamera geschnappt und beim Lippen anmalen fotografiert.
Und dann haben wir noch gekocht.

Meine Lieblingspasta momentan 😉

Feldsalat mit Avocado,Erdbeeren, Mozarella und Balsamicocreme
Kennt ihr die schon? Fassbrause Blaubeer, haben wir heute entdeckt und für gut befunden!
Nun kümmer ich mich noch um meine Hortensienfotos, damit ihr morgen auch was zu gucken habt.
Und was habt ihr heute so gemacht?

Ich wünsche euch einen schönen Abend

liebste Grüße
euer
hafenmaedchen

Frage-Foto-Freitag #sieben/zwanzig13

  Hallo ihr Lieben!
FREITAG! Frage-Foto-Freitag!
Steffi fragt wir antworten   

1.) Schönes Gefühl?

 

Zum Training zu gehen !


2.) Schöne Idee?

 

   
Der Markt HalloFrauNachbar !


3.) Schöne Kombination?

 

Diese Farben in Kombination! 

4.) Schön einfach?

 

Nicht kochen sondern mit einer Freundin lecker im Bistro in Winterhude zu futtern!


5.) Einfach schön?

 

Einen Abend im Strand Pauli zu verbringen! 
Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende

liebste Grüße
euer
hafenmaedchen
backen

Erdbeerzeit mit Rama Cremefine – Meine Rezepte 2

Hallo ihr Lieben!

Heute geht es weiter mit leckeren Waffeln.

Los geht`s
Butter( weiche) schaumig rühren.
Zucker, Vanillezucker und Eier dazugeben und verrühren.
Mehl und Backpulver vermischen und dazugeben. Haferflocken mit Krokant mischen, oder bereits fertige Krokanthaferfocken(Kölln Flocken) unterrühren.
Waffeleisen einfetten und los geht die Backsause.
Waffeln mit Puderzucker bestäuben.

 

Und für den Extragenuss machen wir noch eine Erdbeersahne.

Dazu benötigt ihr
 
Rama Cremefine zum Schlagen mit 2 Päckchen Vanillezucker aufschlagern.
Erdbeeren in feine Scheiben schneiden ( am besten über den Gemüsehobel) und unter die geschlagene „Sahne“ heben.
 

Köstllich! So haben meine Testesserinen es bestätigt!

 
 Viel Spaß beim backen !
Vielen Dank an Rama Cremefine für die Testprodukte!
Mit etwas Glück hab ich nun noch die Chance etwas zu gewinnen! Ähnlich wie bei dem Lätta Foodworkshop! Diesmal allerdings keine KitchenAid sondern zwei ganz hochwertige Armbänder! Eins für mich, eins für euch! Also heißt es Daumendrücken!
Und wenn ihr sehen wollt was die Konkurenz so treibt schaut doch mal bei Anna von Tut gut! vorbei.

Liebste Grüße
euer 
hafenmaedchen
Essen und Trinken

Erdbeerzeit mit Rama Cremefine – Meine Rezepte

Hallo ihr Lieben!

Ich habe von Rama Cremefine ein kleines Paket zur Verfügung gestellt bekommen unter dem Motto  „Mach was schönes draus“.
Ich sollte mir mit Erdbeeren und Cremefine mir ein Rezept ausdenken.
Gesagt getan und ich hab gleich zwei!
Einmal herzhaft und einmal süß!
Ich habe aus dem Becher Rama Cremefine zu verwenden wie Crème Fraîche eine leckere Creme angerührt. Etwas Salz und Pfeffer, kleingehackte Blattpetersilie und etwas italienische Kräuter plus das super duper Aglio e Olio Gewürz. Falls ihr so ein Gewürz nicht habt oder bekommt, könnt ihr natürlich auch eine frische Knoblauchzehe nehmen und nach belieben würzen!

Die Avocados in feine Streifen schneiden und mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren.
Erdbeeren in feine Scheiben schneiden! Ich habs über den Gemüsehobel gemacht, aber Achtung scharf, mein Daumen war leider auch dazwischen ;(!

Die Tortillawraps nach Packungsanleitung ganz kurz erwärmen, dann lassen sie sich besser rollen.

Den Wrap mit der Knoblauchcreme bestreichen und mit Avocados und Erdbeeren belegen, aufrollen und in Scheiben schneiden.

Ich finde es ist ein perfekter Snack für das Picknicken.

Und die Kombi Erdbeer/Avocado mit der Knobinote einfach köstlich!

Viel Spaß beim nach machen!
Das süße Rezept folgt in einem weiteren Post!
Es wird schonmal verraten es sind ganz besondere Waffeln mit Erdbeersahne!
Also lasst euch überraschen.


liebste Grüße
euer
hafenmaedchen

Picknickzeit – Mein perfektes Picknick

Hallo ihr Lieben !
Es ist wieder soweit, die Picknicksaison hat begonnen und ich habe sie mit Freunden beim grillen im Stadtpark eingläutet.


Für mich ist ja neben dem kulinarischem Genuss auch die Optik ein sehr wichtiger Bestandteil eines Picknicks. Zum Glück wissen meine Freunde dies schon ;), wenn ich in unserer Whats App Gruppe nach der Anzahl der Teilnehmer frage gibt es promt eine Antwort. Ja die Anzahl muss ich wissen, denn ich komme nicht mit einer alten Tupperschüssel daher gelaufen. Nein es müssen die Asiaboxen mit Maskingtape verziert sein :)

Besonders fröhlich stimmen mich dann die Kommentare der Freundesfreunde, die mich noch nicht kennen, “ das ist hier ja ein bisschen wie bei Schöner Wohnen“ ! Ja ein bisschen ich würde es schöner Leben nennen 😉 ! Das ist bei Anne immer so, hört man dann meine Freunde sagen!

Für mein perfektes Picknick gehört auch schönes Picknickgeschirr, ein schöner Korb, eine hübsche Decke, ein passender Grill dazu. Würde nur ich alles mitbringen. Aber so ist das ja nicht und wenn man mit dem Fahrrad ohne Anhänger fährt, sind die Möglichkeiten, den kompletten Dekohaushalt mitzuschleppen auch begrenzt! Vielleicht brauche ich ein Lastenfahrrad!? 😉 Achne ich hab ja noch keine Kinder 😉

Und so entsteht immer ein kunterbuntes Picknick bei dem der kulinarische genuss nicht zu kurz kommt!
Bei unserem Picknick, gab es einen russischen Kartoffelsalat mit Roter Bete *köstlich*, Gefülltes Brot *einesuperidee*, selbstgemachte Avocadocreme *knoblauchalarm*, eingelegter Schafskäse*auchimmerwiederlecker*, italienischer Nudelsalat *vonmir* usw.
Es war schön die Picknicksaison zu eröffnen und ich hoffe der Sommer kommt nun langsam und beschert uns viele laue Sommernächte!

Und hier noch meine Top 5 der besten Picknickplätze in Hamburg

1. Elbstrand
2. Michelwiese (gleich um die Ecke und sogar mit Grillstation)
3. Stadtpark
4. An der Alster (Schwanenwik)
5. Planten&Blomen
Und wo mögt ihr am liebsten Picknicken?
Liebste Grüße
euer
hafenmaedchen

Frage-Foto-Freitag #sechs/zwanzig13

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich wieder einen Frage-Foto-Freitag für euch! Wenn ihr mehr davon wollt schaut doch mal bei Steffi vorbei!
Viel Spaß!

1.) Dein Bild der Woche?

Endlich wieder Picknickzeit! YEAH!

2.) Was wirst du heute nicht machen?


Leider heute nicht auf den Isemarkt gehen. Das war so schön am Dienstag, doch nun muss ich wieder arbeiten !

3.) Was hat dich diese Woche überrascht?

 Endlich wieder das Fahrrad aus dem Keller geholt zu haben, und gleich zweimal Rad gefahren zu sein. Hoffentlich jetzt wieder mehr….
Und vielleicht bald ab und an mal zur Arbeit, denn nun lohnt es sich, da ich keinen 5 Minuten-Fussweg Arbeitsweg mehr habe!


4.) Wofür hattest du viel zu wenig  Zeit?

 Ich hatte diese Woche viel Zeit für mich! Diese Zeit habe ich mir genommen und nur die Dinge getan auf die ich Lust hatte! Das tat gut!

5.) Mit wem oder was hast du schöner Weise viel Zeit verbracht?

  
Ganz viel Zeit habe ich in dieser Woche in meiner Küche verbracht. Ich habe gebacken,gekocht und gewerkelt und mich entschieden mein lila an der Wand zu behalten. Das gehört einfach dahin! Aber zum Glück passt mint wunderbar dazu, also werden nun mintfarbende Accessoires gekauft!


Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende.

 

liebste Grüße

euer

hafenmaedchen