DIY

12 aus 12 ein kleiner Jahresrückblick von dem hafenmaedchen

Hallihallo ihr lieben

Am letzten Tag des Jahres bin ich nun auch nochmal meine Bilder durchgegangen und habe das Jahr Revue passieren lassen.
Da sieht man mal was man alles erlebt hat. 
Wieviele schöne, leckere, aufregende,kostbare,freundschaftliche, kreative,schmerzhafte,traurige,bunte,hübsche und besondere Momente es gab.

Hier eine kleine Auswahl aus meinem 12 aus 12 nach der Idee von Ricarda !

Natürlich gab es noch viele weitere Higlights wie die Blogst, die Hamburger Bloggertreffen, mein Jobwechsel und und und…..
Ich bin nun gespannt was das Jahr 2013 bringt.
Ein Highlight kann ich euch nun schon verraten, im Januar geht es nach London! Endlich mal wieder.
Falls ihr noch ein Must See für mich habt postet es gerne in die Kommentare!

Nun werde ich um meine kleine aber feine Silvesterparty für heute Abend kümmern.

liebste Grüße
und einen guten Rutsch
wünscht 
das hafenmaedchen
Essen und Trinken

Hohoho… Merry Christmas und leckeres Raclette

Hallo ihr lieben

Ich hoffe ihr hattet eine schöne und besinnliche Zeit im Kreise eurer Liebsten.
Bei uns ist es zum Glück immer sehr entspannt und nur im kleinen Kreise ohne großen Futtermarathon.
Bei uns gab es wie fast jedes Jahr Raclette. In diesem Jahr haben wir das ganze jedoch etwas verändert und auch ein paar Zutaten dazugenommen die es in den letzten Jahren nicht so gab.
Und so landete in unseren Pfännchen auch mal Avocado, Feigen, Ziegenkäse, Camembert und Bacon.
Für den einen oder anderen mag das nun gar nicht spektakulär klingen, aber für uns schon.

Ich habe euch einen kleinen Bilderbogen zusammengestellt und vielleicht ist ja für den einen oder anderen was für das Silvesterraclette dabei.

So nun läuft euch hoffentlich nicht das Wasser im Mund zusammen, weil ihr ja sowieso alle pappsatt seid und euch geschworen habt bis 2013 nichts mehr zu essen 😉 !

 Camembert,Feigen und Bacon oder Schinken, köstlich
auch Birne Camembert und Bacon ein Gaumenschmaus!

1. Der gedeckte Tisch 😉 

2. Birne ummantelt mit Bacon für den Grill! Yummy! Birne sollte sehr reif sein, dann schmeckt es süßer! Unsere war leider noch etwas fest!

3. Avocado mit Salz, Pfeffer und ein spritzer Zitrone

4. Ziegenkäse und Speck

5. Riesengarnelen

6. Avocado,Tomate, Ziegenfrischkäse,etwas Honig und Thymian.

So ich hoffe ich konnte euch etwas leckerfritzig machen. Bevor wir mit den guten Vorsätzen ins neue Jahr starten.
Liebste Grüße
vom
hafenmaedchen 

Adventsbrunch mit den Mädels

Hallo ihr Lieben

Heute waren meine Mädels zu Gast zum leckeren Weihnachtsbrunch. Da ich Mottos ja so liebe, wurde diesmal soviel wie möglich natürlich weihnachtlich gehalten.
Mein Farbschema war passend zu meinen Adventskerzen in Neonpink abgestimmt.
  
Tannenbäume und Sterne gefunden bei NanuNana
Servietten (Stille Nacht,heilige Nacht/ Oh du fröhliche) von Butlers
Neonpinkes Schleifenband
Als kleines Goodie gab es eine Weihnachtsschokolade, da wurde ich von Clara inspiriert und habe die Schoki noch nach dem Rezept von der Küchenchaotin verfeinert.
und natürlich Toppings nach Wahl (z.B. Gebrannte Mandel, Zuckerstangen etc.)
 
Ansonsten gab es natürlich alle üblichen Frühstücksleckereien.
Der Tag war einfach Perfekt und ein sehr schönes Zusammensein mit Freundinnen in der Adventszeit. 
Wir haben außerdem gewichtelt und den Tag mit Bratapfelglühwein auf dem Santa Pauli Weihnachtsmarkt ausklingen lassen. Der Weihnachtsmarkt auf St. Pauli ist auf jedenfall sehr zu empfehlen. Ein etwas anderer Weihnachtsmarkt ist ein sehr angenehmer Kontrast zu dem typischen Weihnachtsmarkt.
Liebste Grüße
vom
hafenmaedchen

Advent, Advent ein Lichtlein brennt….

Hallo ihr Lieben
Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent. Ich habe mich zu diesem Anlass aufs Land zu meinen Eltern verkrümelt um ein bisschen Engergie zu tanken und das müttlerliche Verwöhnprogramm zu nutzen!
Trotzdem wollte ich euch gerne meinen „Adventskranz“ zeigen.
Inspiriert haben mich die Fotos von Steffi auf Instagram. Sie hat bei Lys Vintage tolle Neon Kerzensticker gekauft. Und als ich die gesehen habe wusste ich, ich muss da hin so schnell wie möglich. Toll ist es natürlich dann so regionale Blogs zu haben das es auch möglich war.
Ich bin dann direkt Samstagsmorgens dahingedüst und konnte die wunderbaren Sticker ergattern.
Kennt ihr das auch, ihr habt es gesehen, wollt es haben, aber bitte sofort!
   
Außerdem landete auch noch dieses tolle Maskingtapeset mit in meiner Einkaufstüte.
Dies konntet ihr ja aber auch schon bei meinen Adventskalender bewundern.
Nun zu meinem „Adventskranz“ in diesem Jahr nicht wirklich ein Kranz. Ich habe zu den Stickern verschieden große dicke weiße Kerzen gekauft und sie mit den Zahlen beklebt.
Als Unterlage benutze ich eine Schiefernplatte.
Und so sieht das ganze dann auf meinem Küchentisch aus. 

Ich wünsche euch allen einen bunten Advent.

Liebe Grüße
vom 
hafenmaedchen