Der Foto-Frage-Freitag !

Ich bin wieder dabei bei dem Foto-Frage-Freitag von Steffi und Okka !
Viel Spaß

 

1.) Dein Urlaub dieses Jahr?

 Furteventura im März !

2.) Dein Parfum?

Mitbringsel aus dem Urlaub 😉

3.) Was tut dir gerade gut?

 Kekse !

4.) Deine Farbe?

 Die Knallfarben des Sommers!

5.) Die schlimmste Fernsehsendung, die du gern guckst?

 „ohne Worte“
Liebste Grüße
euer 
hafenmaedchen
Frühstück

Frühstück aus der Region

Heute wollte ich euch mal mein gesundes Frühstück aus der Region vorstellen.
Nachdem ich heute vom Arzt kam (ja es geht mir wieder besser =) ) bin ich noch in den Supermarkt gehuscht und habe ein bisschen eingekauft.
Und mein Frühstück war heute Joghurt mit Haferflocken.
Und es war nicht irgendein Joghurt sondern der gute Joghurt aus der Hofmolkerei Eggers. Als ich diesen Joghurt das erstemal entdeckt habe war ich so überrscht. Es ist nämlich Joghurt aus meinem Heimatdorf und den Bauern kenn ich persönlich. Was kann es besseres geben, wenn man den Joghurt aus der Heimat in Hamburg kaufen kann. Also an alle Hamburger, wenn ihr diesen Joghurt im Kühlregal entdeckt, kaufen, ihr tut euch was gutes 😉

Dazu hab ich mir dann noch die guten Kölln Flocken in den Joghurt gerührt, die auch aus der Region sind!

Dazu noch eine Nussmischung mit getrockneten Früchten mhhhh!
Und eine Banane und dann sah es am Ende so aus!
Mhhhhh köstlich war es !
Liebste Grüße
vom 
hafenmaedchen

und es wird leider nicht besser! Langeweile!

Es ist leider nicht wirklich besser geworden und nun wurde die endgültige Diagnose gestellt! Nierenbeckenentzündung! :(

So doof! 

 Nun brauch ich Tipps gegen Langeweile, ich bin nun schon die ganze Zeit dabei mich durch die Blogs zu lesen den ein oder ander Onlineshop zu durchstöbern, aber irgendwie wird das auch langweilig. Vielleicht werde ich mich mal an ein Fotobuch setzen. Ein Jahrbuch wollte ich ja auch immer schonmal machen.

Was macht ihr so wenn ihr krank seit?

Schoki essen?

Liebste Grüße
vom
 hafenmaedchen

Der Frage-Foto-Freitag !

Heute mach ich auch mal mit bei dem Frage-Foto-Freitag von Steffi . Ich mag ihren Blog sehr gern und da ich krank bin und Langeweile habe passt es mal ganz gut mitzumachen. Vielleicht schaff ich es ja aber auch mal wieder… Ich muss sagen es bringt schon Spaß sich über so manche Sachen Gedanken zu machen und es ist auch nicht immer ganz so leicht, z.B. bei der Frage was man mal werden wollte…..
Viel Spaß beim Lesen und schauen!
Euer hafenmaedchen
 
 1.) Deine Kochbuchreihe?

Aktuell die WW Meine Woche Hefte, da ich nicht zu Hause bin und mein Kochbuchregal nicht fotografieren kann. Aber diese Hefte waren in meiner Handtasche 😉

2.) Dein Kalender?

3.) Es ist ungesund, aber…?

 Rittersport-Schoki-Torte! Einfach der Wahnsinn!

4.) Was wolltest du eigentlich mal werden?

Wollt ihr das wirklich wissen? Also wenn ich ganz ehrlich bin…. mhhhh dazu kann ich leider kein Foto machen, wobei vielleicht such ich später noch in den alten Fotokisten und fotografiere es ab….
Schrotti wollte ich werden (Kindheitstraum, ein eigener Schrottplatz zum rumbasteln)

*ohja ich werd ein bisschen doll rot*
Foto gefunden!

 Ein gebautes Gefährt aus meiner „Schrottizeit“

5.) Was machst du heute noch?


Nudelauflauf essen! Mhhhhh

Wundervoller Samstag!

Die Lust mal wieder einen Loop zu nähen hat mich gepackt.
 Also die Geschichte fing an mit einem Blick in das Schaufenster bei Thomas i Punkt! Dort hing so ein wundervoller Schal in Neongelb mit grau, es war Liebe auf den ersten Blick. Dieser Schal war einfach so toll! Doch dann ging der Blick Richtung Preis! Und da blieb das Herz dann stehen. 189€ ! Nein Danke habe ich mir da gedacht, schnell weitergehen. Das kann ich mir leider nicht leisten. Und da hab ich gedacht ich näh mir was selber. Problem ist nur wenn man genaue Vorstellungen hat ist es nicht so leicht den passenden Stoff zu finden.
Bei Karstadt wurde ich nicht fündig und beschloss dann Frau Tulpe mal einen besuch abzustatten.
 Dort gab es leider auch nicht genau das was ich haben wollte, aber einen Stoff mit frischem Grün. Da dachte ich erstmal besser als nichts.

 Also hier nun der Aufruf an alle die auch Nähen, falls ihr noch nen Tipp habt wo ich fündig werden könnte freue ich mich über einen Kommentar. Die Fototante Sabrina hat mir schon den Tipp gegeben mal bei Charlottas zu schauen, und wenn ich es nächste Woche schaffe werd ich da mal vorbeischauen.

Nachdem Stoffkauf ging es dann ins Laib und Liebe einen Latte Macchiato trinken =)
Dann zum Sport !
Und am Abend wurde zur Entspannung genäht!

Und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden!
Es ist ein Extrabreiter Loop geworden.
Für mich ein rundum perfekter Tag!

Aprilupdate

Hey,
ich geb euch nun mal ein kleines Update was es bei mir so neues gibt 😉

Fangen wir mal  mit dem Osterwochenende =) an.

Karfreitag habe ich das Osterwochenende bei einer Freundin auf den Balkon gestartet. Wir haben auf ihrem Balkon auf ihre neue WG angestoßen 😉

Anschließend einen Meilenweiten Spaziergang von Eppendorf in die Schanze gemacht! Dabei in Schaufenstern gestöbert und das herrliche Wetter genossen…
 Bei dem Folgenden Schaufenster kamen Kindheitserinnerungen hoch! Der Stoff mit den Vögeln kam mir so bekannt vor! Ich hatte als Kind genau diese Bettwäsche….
Am Ostersamstag ging es dann zu meinen Eltern!
Dort konnte ich mein Geburtstagsgeschenk in Empfang nehmen. Es gab leichte Verzögerungen, aber nun ist er endlich da, mein Ipod =) sogar mit hafenmaedchengravur =)

Und ich muss sagen er macht sich gut in meinem Wohnzimmer!
Ja und dann war da ja noch die Glamourshoppingweek! 

 Achja und auch neu ist dieser wundervolle Gürtel ! Geburtstagsgeschenk von meinen Mädels !

Geburtstagspartynachtrag

Ich habe dieses Jahr meine Party in schwarz/weiß/rot ausgestattet! Fast alle Materialien die ich benötigt habe konnte ich im Internet bestellen.
Und ich bin ganz stolz auf meine erste mit Fondant überzogene Torte =)
Ich habe einen kleinen Bilderbogen vorbereitet also schaut selbst 😉

Achja und dann hatte ich ja auch noch Geburtstag

Am 21. März war es mal wieder soweit und ich wurde 1 Jahr älter. 
 Rittersporttorte gebacken von der weltbesten Kollegin =) *Danke*
Die war so köstlich!

 Abendbrot für die Geburtstagsgäste !

Und für die Party mit Freunden gibt es einen Extra Post !!!!
Liebe Grüße
Euer hafenmaedchen

Café Tip in der Schanze

 
Heute habe ich für euch einen Café Tip in der Schanze. In dem kleinen süßen Café Liebes Bisschen, habe ich die Weltbesten Cupcakes gegessen. Ich war mit meiner Fototante Sabrina unterwegs und wir haben einen gemütlichen Nachmittag mit diesen leckeren Cupcakes verbracht. 
Die Cupcakes gibt es wahlweise in groß oder klein. Die Idee fand ich super so konnte man verschiedene Probieren oder sich für einen großen entscheiden. Wir hatten Glück das wir rechtzeitig da waren, denn später strömten die Leute nur so in den Laden, viele mussten allerdings etwas für unterwegs mitnehmen, da die Plätze sehr begrenzt waren. 
Aber ein Muss für jeden Hamburger Café Fan, also auf gehts in die Eifflerstraße in die Schanze.